Die Rückenlehne will nicht einsam sein

Nutzen Sie Ihre Rückenlehne!

Wer auf seinem Bürostuhl auf der vorderen Kante hockt, tut seiner Gesundheit keinen Gefallen. Wie viasit, der saarländische Hersteller von Bürodrehstühlen, betont, ist es wichtig, dass der Rücken beim Sitzen Kontakt zur Rückenlehne hat. Erst dann kann der Stuhl, der perfekt ergonomisch konstruiert ist, all seine Funktionen entfalten. So sorgt zum Beispiel die Punktsynchron-Mechanik dafür, dass beim Vorbeugen und Zurücklehnen des Körpers die Kleidung  am Rücken nicht durch die Rückenlehne verschoben wird.

Rückenlehne als Imagefaktor

Gleichwohl dient die Rückenlehne auch als Statussymbol. Eine hohe Rückenlehne signalisiert Wichtigkeit des Besitzers, zumal wenn sie noch mit einer Nackenstütze oder gepolsterten Armlehnen versehen ist. Und besonders modern und fortschrittlich wirkt die Version als Netzrückenlehne.

Weiterführendes zum Thema Rückenlehne:
http://www.buerostuhl-ratgeber.de